Du hast Stress mit den Nachbarn? Deine Freunde zeigen dir die kalte Schulter? Das Team unserer Schulsozialarbeit hilft dir bei der Bewältigung dieser und vieler anderer Probleme. Selbstverständlich wird nichts davon weitererzählt und du kannst dich komplett auf sie verlassen!

Wir sind Simone Gernsbeck-Scherer und Marcel Zeltmann und als Schulsozialarbeiter an der Realschule Gernsbach tätig. Das Evangelische Mädchenheim Gernsbach, an dem wir beide angestellt sind, wurde als freier Jugendhilfeträger mit der Durchführung dieses Angebots beauftragt. Wir bieten Beratung, Gespräche, Unterstützung, Begleitung, Informationen und Hilfe zur Selbsthilfe. Außerdem führen wir in allen Klassenstufen Projekte im Rahmen des Sozialcurriculums durch, zum Beispiel Mobbing-, Gewalt- und Suchtprävention, soziales Lernen, usw.

An wen richtet sich das Angebot?

AN SCHÜLER

• bei persönlichen, schulischen oder sonstigen Fragen, Problemen und Konflikten
• bei Lernschwierigkeiten und Leistungsproblemen
• oder für die Zukunftsplanung

 

AN ELTERN

• bei Fragen, und Problemen bzgl. ihrer Kinder und deren Entwicklung
• bei Erziehungsproblemen
• bei Bedarf nach Informationen oder bei der Vermittlung von Kontakten zu anderen Jugendhilfestellen

AN LEHRERINNEN UND LEHRER

• kollegiale Beratung bei Fragen, Problemen und Konflikten mit Schülern
• bei Fragen, Problemen, Konflikten mit Eltern
• bei individuellen Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen einzelner Schüler
• bei der Vorbereitung und Durchführung pädagogischer Projekte in der Klasse

Wie läuft die Beratung ab?

  • streng vertraulich (Schweigepflicht)
  • freiwillig
  • als Hilfe zur Selbsthilfe
  • als eine Möglichkeit, sich im Gespräch auseinanderzusetzen, Gedanken zu sortieren und neue Lösungswege zu suchen

Sprechzeiten

Montag

08:30 – 14:00 Uhr

Dienstag

08:30 – 16:00 Uhr

Mittwoch

08:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag

08:30 – 13:00 Uhr

Freitag

08:30 – 13:00 Uhr

Termine können per Mail oder telefonisch vereinbart werden:

07224/99158-17

schulsozialarbeit@realschule-gernsbach.de

Jahresplanung Schulsozialarbeit RSG 2018/19: Download

Unser Förderverein unterstützt Kinder von finanziell schlechter gestellten Eltern, um ihnen die Teilnahme an unterrichtlichen Veranstaltungen zu ermöglichen. Außerdem werden Schulprojekte, nötige Ausstattung sowie die Arbeit der SMV finanziell unterstützt. Interesse geweckt? Ein Beitragsformular ist im Downloadbereich zu finden!

Auf diese Weise konnten wir in der Vergangenheit konkret Unterstützung bieten für:

  • die Finanzierung von Schullandheimaufenthalten/ Studienfahrten
  • die Abwicklung der Ausbildungsmesse
  • die Veranstaltung von SMV-Seminaren
  • die Beschaffung von Schulausstattung: Tische, Stühle und elektronische Vertretungstafel
  • den Ausbau des Aufenthaltsbereich: Ausstattung der Schülerküche, Tischkicker
  • die Gestaltung des Pausenhofs: Tischtennis-Platte

Jedes Jahr verleihen wir außerdem einen Preis an Schüler, die sich durch ihr soziales Engagement auszeichnen. Mit diesem Preis wollen wir zeigen, wie wichtig sozialer Einsatz für das Zusammenleben ist und den Blick auf Personen lenken, die sich ebenfalls für das Schulleben engagieren.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied!

Mitgliedanträge und Formulare zur Förderung finden Sie im Bereich „Service“.