Wichtige Informationen zum Thema COVID-19!

Sehr geehrte Eltern,
seit Freitag wissen wir, dass die Unterrichtszeit ab Dienstag, 17.03.2020 bis zu den Osterferien ausgesetzt wird. Der 16.03.2020 ist ein planmäßiger Unterrichtstag. Am Nachmittag findet mit Ausnahme der Ganztagsbetreuung kein Unterricht statt. GTS-Schüler mit der Erlaubnis, bei Ausfall heimzugehen, können dies tun. Für die anderen haben wir eine Versorgung bis 16:00 Uhr eingerichtet.
Am Montag werden wir die letzte Möglichkeit haben, die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines normalen Unterrichtstages direkt zu Informieren.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig.
Allgemeine Informationen zur aktuellen Lage finden Sie hier:
Falls für Sie eine Notfallbetreuung unvermeidbar ist, melden Sie bitte Ihren Bedarf über dieses Formular an.
Für den Kontakt zwischen Lehrkräften und Ihnen benötigen wir stabile Informationswege. Hier spielen Ihre Elternvertreter eine wichtige Rolle, soweit Sie einen Mailverteiler haben. Bitte stellen Sie untereinander sicher, dass alle Schüler und Schülerinnen über ihre Sorgeberechtigten erreicht werden und auch Unterrichtsmaterialien ankommen. WhatsApp als Kommunikationsweg ist für die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus nicht gestattet. Diesen Weg untereinander zu nutzen liegt in Ihrem Ermessen.Über weitere Möglichkeiten informieren wir Sie immer wieder. Unsere Zehntklässler werden auf diesen Wegen mit Lernmaterial versorgt. Geplante Klassenarbeiten entfallen. Die Abschlussprüfungen finden planmäßig statt.Was wir gemeinsam vermeiden müssen, sind Gerüchte und Fehlinformationen Raum zu geben. So etwas hatten wir in den letzten Tagen leider auch.Das ist jetzt für uns alle eine sehr herausfordernde Zeit, sicher auch für viele von Ihnen privat und beruflich. Einen Gewinn für uns können wir daraus ziehen, wenn wir jetzt aufeinander achten und als Eltern und Schüler für andere mitdenken.
Mit freundlichen Grüßen
gez. Joachim Schneider und Marco Geiser

Schulleitung