logo

Aktuelles

Veranstaltung - „Jetzt pack doch mal das Handy weg!“

In seinem Elternratgeber „Jetzt pack doch mal das Handy weg!“ widmet sich Thomas
Feibel, führender Journalist in Sachen „Kinder und Neue Medien“ in Deutschland,
dem Haupt-Streitthema in den meisten Familien. Der Autor setzt sich in einem
Vortrag am 20.3.2019 in der Stadthalle Gernsbach zu seinem aktuellen Buch mit
dem Medienkonsum der Kinder und dem Erziehungsalltag der Eltern auseinander.
Dabei gibt er Tipps, verrät Tricks und klärt auch über Risiken und Gefahren der
Nutzung auf.

Weiterlesen ...

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus – Geschichtsexkursion ins Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Die zehnten Klassen der Realschule Gernsbach wurden letzten und vorletzten Montag von ihren Geschichtslehrern Michael Hack, Katrin Bach, Victoria Seiler und Eva-Maria Merk durch das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof geführt, um mehr über die unmenschlichen Zustände in den Konzentrationslagern zu erfahren und der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung Freunde und Förderer der Realschule Gernsbach e. V.

Hiermit möchten wir alle Mitglieder und Interessierten zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Geschäftsjahres 2018/2019 einladen.

Die Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 30.01.2019, um 19.30h im NWA-/Biosaal der Realschule Gernsbach statt. Der Weg zu den Räumlichkeiten ist an diesem Abend ausgeschildert.

Die Tagesordnung für diese Sitzung sieht wie folgt aus:

Tagesordnung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 30.01.2019:

Weiterlesen ...

SMV-Tagung in Hundsbach

Vom 12. bis 15. November machte sich die SMV der Realschule auf, um das Jahresprogramm zu gestalten. In Hundsbach hieß das Motto: Back to basics! Ohne Netzempfang und mit gemeinsamem Kochen samt Abwasch konnte der Zusammenhalt gestärkt werden.

Was die 5. bis 7.-Klässler in den ersten beiden Tagen vorbereiteten, wurde von den „Großen“ aufgenommen und weitergeführt. Neben dem bereits stattgefundenen Adventsmarkt und den alljährlich stattfindenden Aktionen wie Faschingsparty, Sommerfest und Wintersporttag, planten die Klassensprecher um Schülersprecherin Alessia Krieg einen Mottotag, einen Kinoabend, die Nikolausaktion und eine Spendenaktion. Weitere Projekte wie die Gestaltung des Aufenthaltsraumes wurden weitergeführt. Die Verbindungslehrer Romy Kraft und Björn Stolle zollen der SMV eine gute Arbeitsmoral - gespickt mit kreativem Ideenreichtum.

Vorlesewettbewerb 2018 an der RSG: Samira Maier zur Schulsiegerin gekürt

[BILD] Jury, Moderatoren und Teilnehmer der sechsten Klassen der RSG beim Vorlesewettbewerb. Zweite von rechts: Schulsiegerin Samira Maier.

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels wurde am vergangenen Freitag in der Mensa der Realschule Gernsbach der Schulsieger ermittelt. Jeweils drei Kandidaten der sechsten Klassen traten in zwei Disziplinen gegeneinander an. Wie bereits im vorigen Jahr wurde der Wettbewerb von den eigenen Mitschülern moderiert. Blerian Demhasaj, Eva Klyavina, Lorena Lanz, Anastasia Pospiech, Ensar Smajli und Lara Gräßle führten dabei mit Bravour und Charme durch die Entscheidungsrunde. Im ersten Durchgang trugen die Teilnehmer den Fünft- und Sechstklässlern aus einem eigens mitgebrachten Buch eine Lieblingsstelle vor. Die mutigen Vorleser zogen Zuhörer und Jury mit Büchern wie „Warrior Cats“ von Erin Hunter oder „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel in ihren Bann. Danach mussten sie eine ihnen unbekannte Textstelle aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende möglichst fehlerfrei und sinntragend vorlesen. Die externen Jurymitglieder Sabine Katz von der Bücherstube und Sonja Brendel von der Kirchlichen Öffentlichen Bücherei sowie der Deutschlehrer Tobias Buth achteten vor allem auf Lesetechnik, Interpretation und Lesefluss. Samira Maier aus der Klasse 6b, die durch ihre gute Textauswahl und sinnvolle Pausen beeindruckte, wurde Siegerin des Wettbewerbs und darf sich nun über die Teilnahme beim weiterführenden Vorlesewettbewerb auf Kreisebene freuen. Platz zwei belegte Anton Samburski und den dritten Platz Annika Wunsch, beide aus der Klasse 6a. Neben den drei besten Vorlesern, die sich als Preis ein Buch aussuchen durften, traten noch die ebenfalls mutigen Vorleser Anna-Lena Grajewski (6a), Janick Müller (6b) sowie Yasemin Yildiz (6b) im Wettbewerb an.

 

salat MENSA
ANMELDUNG

 

 

 

 

Termine:

No events to display