logo

Projekttage an der RSG: SMV organisiert Wintersporttag für Acht- und Zehntklässler

[BILD]: Winterliches Vergnügen beim Eislaufen in der Eisarena Hügelsheim.

Vergangenen Donnerstag, 21.02.2019, fand ein Wintersporttag für die achten und zehnten Klassen der Realschule Gernsbach statt. Diesen organisierte die SMV - unterstützt von den Verbindungslehrern Romy Kraft und Björn Stolle. Dabei ging es für die Ski- und Snowboardfahrer mit dem Bus Richtung Feldberg. Die Rodler hatten leider kein Glück und entschieden sich statt für „Schneematsch“ lieber für eine Stadterkundung in Freiburg. Eine weitere Gruppe ging Eislaufen in der Eishalle der „Baden Rhinos“ nach Hügelsheim. Begleitet wurden die Acht- und Zehntklässler jeweils von Lehrern, die es sich ebenfalls nicht nehmen ließen, Schnee und Eis selbst zu testen. Der Wintersporttag war eingebettet in die jährlich stattfindenden Projekttage der Realschule Gernsbach. Dabei hatte man Zeit, auch mit den übrigen Klassen einige Ausflüge zu unternehmen und so gemeinsam mit der Klasse etwas zu erleben, die Klassengemeinschaft zu stärken und einfach gemeinsam auch außerunterrichtlich Zeit zu verbringen. Unter anderem stand für vier Klassen Schlittschuhlaufen in Waldbronn und auf dem Wiedenfelsen auf dem Programm. Das Toccarion in Baden-Baden wurde von zwei fünften Klassen besucht. Die Klasse 6a führte an zwei Tagen zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Simone Gernsbeck-Scherer das Projekt „Mobbingfreie Schule“ durch, was bei der Klasse 6b im Mai ebenfalls anstehen wird. Ihr einwöchiges BORS-Praktikum absolvierten die Neuntklässler, während man für die zehnten Klassen die Zeit außerdem für die Prüfungsvorbereitung, vor allem in den schriftlichen Fächern, nutzte.

 

salat MENSA
ANMELDUNG

 

 

 

 

Termine: